Die Sonnengruppe – Unser teiloffenes Konzept

  • Das teiloffene Konzept zeichnet sich durch eine Mischung von selbstbestimmtem und angeleitetem Handeln aus.
  • Die Kinder haben am Morgen die Möglichkeit sich für verschiedene Bildungsräume zu entscheiden und verbringen dort den Vormittag.
  • Dies hat den Vorteil, dass die Kinder nicht nur den Raum wählen können, indem sie den Vormittag arbeiten wollen, sondern auch, dass die Gruppe kleiner ist und damit ein intensiveres Arbeiten möglich ist.
  • Im Morgenkreis bespricht die Fachkraft mit den Kindern die zur Wahl stehenden Bildungsräume. Die Kinder können sich allein oder auch in Absprache mit anderen Kindern entscheiden.
  • Unser großzügig gestalteter Außenbereich und die ländliche Lage des Kindergartens selbst, bietet den Kindern die Möglichkeit täglich mit der Natur in Berührung zu kommen. Die Erfahrung das aus Pflanzen Lebensmittel werden vermitteln wir den Kindern mit unseren Hochbeeten. Die Kinder säen und pflegen und lernen so, dass Tomaten, Kürbis oder Himbeeren nicht im Supermarkt wachsen, sondern dass es viel Mühe und Pflege bedarf, bis uns die Natur ihre reichen Schätze bietet.
  • Natur- und Waldtage. Freitags findet ganzjährig unser Naturtag statt. In den Frühlings- und Sommermonaten ist einmal im Monat Waldtag.
  • Im Sommer bieten wir eine Waldwoche an. Hier lernen die Kinder nochmal viel intensiver die Natur und vor allem den Wald kennen.

Melden Sie jetzt Ihr Kind an!

Zur Anmeldung